update

Dive Center update zu covid-19

Liebe Taucher, liebe Gäste,

wir möchten Euch hier ein kurzes update zu uns und unserem Diving Center geben.

Wie Ihr sicherlich bereits der Presse, oder den La Palma Nachrichten (dort gibt es ein tägliches Tagebuch zum Thema) entnommen habt, wurden alle Tauchschulen, Hotels und Freizeit Einrichtungen von staatlicher Seite geschlossen.

Dieser Ausnahmezustand sollte für 14 Tage verhängt werden, wurde dann aber um weitere zwei Wochen verlängert. Wie lange die Ausgangssperre am Ende tatsächlich dauert, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.

Wann dürfen wir wieder mit Euch Tauchen?

Wir wissen es nicht.

Es ist nicht klar wie lange der Ausnahmezustand besteht, auch nicht wann die Hotels wieder öffnen werden. In unserer Anlage ist die Aussage ebenfalls schwammig. „Wenn man darf, wird man dann wieder öffnen, wenn genügend Reservierungen vorhanden sind“.

Ohne dass Touristische Unterkünfte offen sind, macht es auch für uns keinen Sinn das Dive Center wiederzueröffnen.

Wir hoffen, dass dieser Zeitraum nicht zu lange dauert und es in Europa bald wieder Reisemöglichkeiten, vor allem aber auch Flüge nach La Palma gibt.

Reservierungen und Buchungen.

Wir haben bisher keine Stornierungen vor gebuchter Tauchpakete. Lediglich Verschiebungen auf einen späteren Zeitpunkt. Dafür möchten wir uns bedanken und versichern, dass keine Eurer Reservierungen verfällt. Gebuchte Aktivitäten können ohne Zeitbegrenzung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werde.

Information zur Wiedereröffnung.

Sobald wir ein konkretes Datum haben, an dem wir wieder mit Euch tauchen können, werden wir Euch hier auf der Seite, über Facebook und Twitter informieren. Fragen beantworten wir auch gerne per E-Mail, auch wenn die Antwort in der jetzigen Situation mal zwei Tage dauern kann.

Gemeinsam Durchhalten – Hier könnt Ihr uns unterstützen

Viele Grüße von der Isla bonita!

Bis bald zum Tauchen auf La Palma

Manuela und Jürgen

… bleibt Gesund.