Tauchplatz in Los Cancajos

Monte Lava

Ein Berg aus Lava und Basaltgestein vor der Küste an dessen Fuß wir rote Gorgonien finden. Ist einmal etwas mehr Welle oder der Tiedenstand zu niedrig können wir diesen Spot auch mit dem Boot betauchen. Der Lava Berg vor Los Cancajos erhebt sich vom Meeresgrund in etwa 38 Meter Tiefe auf flache 8 Meter. So bietet er für alle Ausbildungsstufen mit seinem Fischreichtum und zerklüfteten Überhängen viel Abwechslung.

Ort: Strand Los Cancajos – Fahrzeit: 2 Min. – Einstieg: Land u. Boot – Tiefe: 8 bis 38 m – Anspruch: leicht

meal

Der Einstieg befindet sich am Strand von Los Cancajos. Dort gehen wir ins Wasser und verlassen die Bucht auf der rechten Seite in Richtung Süden. Kurz nachdem wir die Bucht verlassen haben, tauchen wir auf Höhe des großen Wellenbrechers ab und erreichen eine Tiefe von etwa 6 Metern. Hier tauchen wir die Wellenbrechen entlang hinunter, bis wir eine Tiefe von ca. 10 Metern erreichen . Nun erscheint eine Art „Flussbett“, das durch Geröll gekennzeichnet ist, welchem wir in Richtung offenem Meer folgen. Auf unserer linken Seite befinden sich nach wie vor die Wellenbrechersteine, rechte Hand schliesst sich ein bizarres Natursteinplateau an. Dem sogenannten „Flussbett“ folgend, eröffnet sich vor uns bei einer Tiefe von etwa 22 m das offene Meer. Nun biegen wir nach rechts ab und betauchen den „ Monte Lava“. Folgen wir der Tiefenlinie – rechte Hand immer dem Bergverlauf folgend. Bei einer Tiefe von etwa 26 m sehen wir auf der unter uns befindlichen Sandfläche ein sehr großes Sandaalfeld. Folgen wir dem Bergverlauf weiter, gelangen wir bei einer Tiefe von 32 m zu einem Gorgoniengarten, der bis auf über 40 m abfällt.

An dieser Stelle kehren wir langsam um und steigen höher, so dass wir, nun mit dem Berg an unserer linken Schulter, ein Natursteinplateau erreichen, das bei etwa 18m beginnt. Dieses Natursteinplateau ist durch viele bizarre Felsformationen gekennzeichnet. Orientieren wir uns am offenen Meer, müssen wir automatisch zu den aufgeschütteten Steinen zurückkommen, um so dann wieder an unseren Ausgangspunkt zu gelangen.

Einstieg vom Strand


Monte Lava vom Boot

Der Ankerplatz befindet sich direkt an der Kante zum Gorgoniengarten auf dem Dach des Lavaberges. Bei einer Wassertiefe von 12 Metern steigen wir ab. Von hier haben wir die Möglichkeit über die Kante zu den Gorgonien, oder entlang des Lavaberges durch bizarre Felsformationen in flachem Wasser zu Tauchen.